Disclaimer

Jeder Nutzer dieser Internetseite nimmt die Nutzungsbedingungen an und verpflichtet sich, diese zu befolgen. Die Bedingungen finden sich in der Rubrik Allg. Geschäftsbedingungen.

Read More
Suchen

Hauptnavigation

Produkte Kontinuierlicher Intraday-Handel

Inhalt

Intraday-Markt mit Lieferung in einer der deutschen Regelzonen

 

Kontraktgröße

Das Mindestvolumen beträgt 0.1MW. 

Minimale Kursänderung

Die minimale Preisänderung beträgt 0,1 € pro MWh. Die Preisspanne beträgt -9.999 € bis 9.999 €.

Basiswert

Gehandelter Strom für Einzelstundenkontrakte, 15-Minuten-Perioden oder Blockkontrakte zur Lieferung am gleichen oder nächsten Tag. Jeder Einzelstundenkontrakt, 15-Minuten-Kontrakt oder Blockkontrakt kann bis zu 30 Minuten vor Lieferbeginn gehandelt werden; innerhalb der Kontrollzonen bis zu 5 Minuten vor Lieferung. Ab 15.00 Uhr des laufenden Tages können alle Einzelstunden und Blockkontrakte für den nächsten Tag gehandelt werden. Ab 16.00 Uhr des laufenden Tages können alle 15-Minuten-Kontrakte für den nächsten Tag gehandelt werden.

Standardisierte Blockgebote

  • Baseload für die Stunden 1 bis 24 (täglich)
  • Peakload für die Stunden 9 bis 20 an jedem Wochentag (Mo. bis Fr.)

Außerdem haben die Teilnehmer die Möglichkeit, benutzerdefinierte Blöcke, die mehrere aufeinanderfolgende Stunden ihrer Wahl miteinander verbinden, einzureichen.

Auftragsarten

  • Limit-Orders
  • Market Sweep Orders

unter Angabe der möglichen Ausführungsbedingungen „All-or-none“, “Immediate-or-cancel” (IOC), “Fill-or-kill” (FOK)  oder „Hidden quantity“

Lieferort

Lieferungen erfolgen innerhalb jeder der folgenden Zonen: 

  • Amprion GmbH
  • TenneT TSO GmbH
  • 50Hertz Transmission GmbH
  • TransnetBW GmbH

 

Handelszeiten

Der Handel erfolgt kontinuierlich an sieben Tagen pro Woche und 24 Stunden pro Tag.

OTC-Geschäfte

Intraday-OTC-Geschäfte können ebenfalls zum Clearing durch das Handelssystem registriert werden. 

 
 

Sidebar


nach oben

Ticker