Disclaimer

Jeder Nutzer dieser Internetseite nimmt die Nutzungsbedingungen an und verpflichtet sich, diese zu befolgen. Die Bedingungen finden sich in der Rubrik Allg. Geschäftsbedingungen.

Read More
Suchen

Hauptnavigation

Produkte Day-Ahead-Auktion

Inhalt

Day-ahead-Auktion mit Lieferung in der Schweizer Regelzone

 

Kontraktgröße

Das Mindestvolumen beträgt 0,1 MW für Einzelstunden und 0,1 MW für Blöcke. 

Minimale Kursänderung

Die minimale Preisänderung beträgt 0,1 € pro MWh.

Basiswert

Zur Lieferung am nächsten Tag in 24-Stunden-Intervallen gehandelter Strom

Sonderfall: Wenn die Zeit von Sommer- auf Winterzeit umgestellt wird, muss eine 25-Stunden-Vorlage in Excel verwendet werden, in der die Stunden 3 und 3X verschiedene Werte enthalten können. Wenn die Uhrzeit auf Sommerzeit gestellt wird, kann eine 24-Stunden-Vorlage in Excel verwendet werden. Das System löscht automatisch die Werte, die evtl.  für Stunde 3 (2:00-3:00 Uhr) eingegeben wurden.

Lieferort

Lieferungen erfolgen in der von swissgrid verwalteten Zone. 

Auktionszeiten:

Die tägliche Auktion findet ganzjährig, einschließlich der gesetzlichen Feiertage, an sieben Tagen pro Woche, um 11.00 Uhr statt.

Auftragsarten

 

Einzelstunden

Aufträge umfassen bis zu 256 Preis-Mengen-Kombinationen für jede Stunde des nächsten Tages. Die Preise müssen zwischen -500 €/MWh und 3.000 €/MWh liegen.

Blöcke

Blockaufträge werden verwendet, um mehrere Stunden auf der Grundlage der Ausführungsbestimmung „alles-oder-nichts” miteinander zu verbinden. Dies bedeutet, dass das Gebot entweder für alle Stunden zusammengeführt oder insgesamt zurückgewiesen wird. Im Vergleich mit Einzelstundengeboten haben Blockgebote eine geringere Dringlichkeitsstufe. Die Mengen pro Stunde können in einem Blockgebot unterschiedlich sein.  Blockgebote können nur vollständig ausgeführt werden. Die Ausführung eines Blockgebotes ist abhängig vom volumengewichteten Durchschnittspreis der entsprechenden Blockstunden, welcher mit dem Preislimit des Blockgebotes verglichen wird.

Standardisierte Blockgebote

  • Block Baseload für die Stunden 1 bis 24
  • Block Peakload für die Stunden 9 bis 20
  • Block Night für die Stunden 1 bis 6
  • Block Morning für die Stunden 7 bis 10
  • Block High Noon für die Stunden 11 bis 14
  • Block Afternoon für die Stunden 15 bis 18
  • Block Evening für die Stunden 19 bis 24
  • Block Rush Hour für die Stunden 17 bis 20
  • Block Off-Peak 1 für die Stunden 1 bis 8
  • Block Off-Peak 2 für die Stunden 21 bis 24
  • Block Business für die Stunden 9 bis 16
  • Block Middle Night für die Stunden 1 bis 4
  • Block Early Morning für die Stunden 5 bis 8
  • Block Late Morning für die Stunden 9 bis 12
  • Block Early Afternoon für die Stunden 13 bis 16
  • Block Off-Peak für die Stunden 1 bis 8, und 21 bis 24
  • Block Sun-Peak für die Stunden 11 bis 16

 

Benutzdefinierte Blöcke

Die Handelsteilnehmer haben auch die Möglichkeit, benutzerdefinierte Blöcke einzureichen, die mehrere beliebige Stunden ihrer Wahl verbinden.

Besondere Bedingungen

Das maximale Volumen für ein Blockgebot beträgt 150 MWh pro Stunde, außerdem können maximal 40 Blockgebote pro Handelskonto von den Teilnehmern eingegeben werden.


INTELLIGENTE BLOCKGEBOTE (sog. SMART BLOCKS)

Es ist auch möglich Intelligente Blockgebote zu handeln: Verfügbare Smart Blocks sind: verknüpfte Blockgebote und exklusive Blockgebote.

Verknüpfte Blockgebote:
o Eine Gruppe mit verknüpften Blockgeboten, die alle eine gemeinsame Ausführungsbedingung haben nennt man Blockfamilie

Exklusive Blockgebote:
- Eine exklusive Gruppe von Blockgeboten, ist eine Gruppe Satz von Blockgeboten, von denen maximal ein Blockgebot ausgeführt werden kann.
- Ein exklusives Blockgebot ist ein Blockgebot, das Teil einer exklusiven Gruppe von Blockgeboten ist. Solch ein Blockgebot muss die Ausführungsbedingungen eines einfachen Blockgebots erfüllen.

Für ausführlichere Informationen zu Intelligenten Blockgeboten, klicken Sie bitte hier

 
 

Sidebar


nach oben

Ticker