Disclaimer

Jeder Nutzer dieser Internetseite nimmt die Nutzungsbedingungen an und verpflichtet sich, diese zu befolgen. Die Bedingungen finden sich in der Rubrik Allg. Geschäftsbedingungen.

Read More
Suchen

Hauptnavigation

Marktkopplung Dokumentation NWE

Inhalt

Die nordwesteuropäische Preiskopplung (NWE) ist ein Projekt, das von den Übertragungsnetzbetreibern und Strombörsen der Länder ind Nordwesteuropa ins Leben gerufen wurde. Die 17 Partner des Projekts umfassen  EPEX SPOT (inklusive ehem. APX und ehem. Belpex) und Nord Pool Spot von Seiten der Strombörsen; 50Hertz, Amprion, Creos, Elia, Energinet.dk, Fingrid, National Grid, RTE, Statnett, Svenska Kraftnät, Tennet B.V. (Niederlande), Tennet GmbH (Deutschland) und TransnetBW von seiten der ÜNB. Diese Zusammenarbeit zielt darauf, eine Preiskopplung der Day-Ahead-Strommärkte in dieser Region umzusetzen, die Zuteilung von Übertragungskapazitäten auf den Interkonnektoren zwischen den Ländern zu verbessern und die volkswirtschaftlichen Gewinne zu optimieren. Dazu wird ein einziger Algorithmus genutzt , der gleichzeitig Markpreise, Nettopositionen und Stromflüsse an den Interkonnektoren zwischen Marktgebieten berechnen soll. Dabei werden implizite Auktionen und die Price Coupling of Regions-Lösung (PCR) genutzt.

 
 

Sidebar


nach oben

Ticker