Disclaimer

Jeder Nutzer dieser Internetseite nimmt die Nutzungsbedingungen an und verpflichtet sich, diese zu befolgen. Die Bedingungen finden sich in der Rubrik Allg. Geschäftsbedingungen.

Read More
Suchen

Hauptnavigation

PCR: Price Coupling of Regions PCR: Price Coupling of Regions

Inhalt


Price Coupling of Regions (Preiskopplung der Regionen, PCR) ist eine Initiative der Strombörsen in Europa, um eine einzige Preiskopplungslösung zu entwickeln, die zur Kalkulierung von Strompreisen und Zuteilung von grenzüberschreitenden Kapazitäten im Day-Ahead-Markt in ganz Europa genutzt werden soll. Dies ist notwendig, um das Gesamtziel der EU, einen harmonisierten europäischen Strommarkt, zu erreichen. Der integrierte europäische Strommarkt soll Liquidität, Effizienz und Soziale Wohlfahrt – also den Gewinn aller Marktteilnehmer – erhöhen. PCR ist offen für andere europäische Strombörsen, die der Initiative beitreten wollen.

Was ist PCR?
PCR basiert auf drei Prinzipien: einem einzigen Algorithmus, robustem Betrieb und individueller Verantwortlichkeit der Strombörsen für ihr Marktgebiet.
1.   Der gemeinsame Algorithmus ermöglicht eine ordnungsgerechte und transparente Bestimmung von Day-Ahead-Strompreisen und -Flüssen in ganz Europa und wird mit Blick auf die spezifischen Eigenschaften der unterschiedlichen Strommärkte in Europa entwickelt. Er wird die Soziale Wohlfahrt aller Marktteilnehmer optimieren und Transparenz erhöhen.
2.   Der PCR-Prozess basiert auf einer dezentralen Teilung der Daten, was einen robusten und verlässlichen Betrieb garantiert.
3.   Der PCR Matcher and Broker Service ermöglicht den Austausch von anonymisierten Geboten und marktgebietsübergreifenden Übertragungskapazitäten zwischen den Strombörsen, um Marktgebietspreise, andere Referenzpreise und Übertragungsflüsse zwischen Marktgebieten zu berechnen.

Geschichte
PCR ist eine Initiative von sieben Strombörsen: EPEX SPOT, GME, Nord Pool, OMIE OPCOM, OTE und TGE. Sie deckt die Strommärkte von Belgien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, der Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn und dem Vereinigten Königreich ab. Die Initiative startete 2009, die PCR-Parteien unterzeichneten die PCR-Kooperationsvereinbarung und die PCR-Miteigentumsvereinbarung im Juni 2012. Am 4. Februar 2014 startete die Preiskopplung in Nordwesteuropa (NWE), die zum ersten Mal die PCR-Lösung im täglichen Betrieb einsetzt.
PCR-Präsentation Typ Dateigröße
PCR Presentation - August 2016 PDF 281,6 kB Icon
Euphemia: Dokumentation Typ Dateigröße
Euphemia Public Presentation PDF 989,6 kB Icon
Euphemia Public Description PDF 2,2 MB Icon
Euphemia Release Notes Typ Dateigröße
Release Notes E10.1 PDF 369,1 kB Icon
 
 

Sidebar


nach oben

Ticker